Projektarbeit der Hochschule Coburg in der MarCo

Vogelschiss – Am Anfang aller Macht steht das Wort

so lautet der provokante Name der Projektarbeit und nun realisierten Ausstellung in der Markthalle von Annika Tessmer und Professor Gerhard Kampe der Hochschule Coburg.

Studierende aus dem Studiengang Integriertes Produktdesign nähern sich dem Thema Rechtsextremismus hinsichtlich der Bedeutung von Sprach und entwickeln Lösungen, die sowohl informieren als auch für bestimmte Themen sensibilisieren sollen.

Die sechs Ergebnisse werden seit Anfang August in der Markthalle präsentiert und sind für alle Interessierten kostenfrei zu besichtigen.

 

Vorbeischauen lohnt sich.

Ihre

Markthalle Coburg

Wir Pausieren! „S(c)hoppen-Weinbar“ in der MarCo

Wir pausieren!

Liebe Weinbargäste,

aus aktuellem Anlass verzichten wir, die S(c)hoppen-Weinbar zu öffnen. Hier steht die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter im Vordergrund.

Sobald wir wieder loslegen, lassen wir es alle Gäste wissen. Welches Angebot einen jeden erwartet, kann man gerne im Folgenden lesen.

In Kooperation mit „Liaison au Chocolat“ bietet die sich „S(c)hoppen-Weinbar“ seinen Gästen als Afterwork-Treffpunkt in der Markthalle an.

Nun sind die Öffnungszeit der Weinbar für 2019 festgelegt.

jeden Dienstag „Mary’s Dämmerschoppen“ von 17:00 -21:30 Uhr

jeden Donnerstag „Afterwork“ von 17:00 – 21:30 Uhr

jeden Samstag „Frühs(c)hoppen“ von 11:30 – 16:00 Uhr

Im Fokus des Angebotes steht natürlich der glasweise Ausschank von Schoppenweinen. Aber auch kleine Auswahl an regionalen und internationalen Flaschenweinen sowie Bier, Wasser und Hochprozentiges kann genossen werden. Gastgeber an der Weinbar sind Maria Rose und Sebastian Hofmann.